Ihr perfekter Langlaufurlaub ist unser Ziel

Hier finden Sie verschiedene Informationen über's Langlaufen sowie über die schönsten Langlaufregionen und deren Unterkünfte.

Langlaufregionen Training

Vermieter kontaktieren:

Wachsen

Wachsen

Kein Langlaufski kommt ohne Wachs aus, denn ein gut gewachster Langlaufski kommt auch ohne großen Kraftaufwand gut ins Gleiten und macht Spaß. Die unterschiedlichen Zonen der Langlaufski müssen jedoch immer auch mit unterschiedlich Wachsen behandelt werden, damit die unterschiedlichen Hafteigenschaften erhalten bleiben:

Gleitwachs

Gleitwachs wird – wie der Name schon sagt – auf die Gleitflächen des Ski aufgetragen. Beim Klassischen Langlaufski sind das die Zonen vor und hinter den Steigzonen, beim Skating-Ski ist es die gesamte Lauffläche, die mit Gleitwachs behandelt werden muss. Gleitwachse sind für einen großen Temperaturbereich geeignet und gut zu verarbeiten: Das Wachs wird am besten mit einem Bügeleisen aufgetragen und nach dem Erkalten abgezogen und gebürstet. Im Fachhandel erhältliche Sprüh- oder Tubenwachse sind einfach und praktisch in der Anwendung und bringen gute Ergebnisse.

 

 

Steigwachs

Steigwachse sind speziell für die Steigzonen von Langlaufski und sichern die Haft- und Gripeigenschaften dieser Bereiche der Lauffläche. Sie unterscheiden sich in Ihren Hafteigenschaften und sind je nach Art der Schneekristalle, der Temperaturen und Luftfeuchtigkeit unterschiedlich. Sogenannte Klisterwachse sind besonders klebrig und am besten geeignet für sehr wechselhafte Bedingungen, besonders im Frühjahr, wenn Licht und Schatten, Wärme und Kälte und feuchte und trockene Luft abwechseln. Sie werden aus der Tube mit einem Spachtel und von Hand aufgetragen. Eventuelle Reste an Ihren Händen lassen sich problemlos mit handelsüblichen Fettcremes beseitigen, für die Ski gibt es spezielle Reiniger. Können Sie die Ski gerade nicht für den Transport von dem Klisterwachs reinigen, so umwickeln Sie die Laufflächen mit Frischhaltefolie und schützen so die Umgebung und Ihre Kleidung vor Verschmutzung.

Persönlich

Persönlich

Fragen Sie direkt beim Vermieter die Unterkunft an.
Direkt

Direkt

Keine zusätzliche Kosten durch Dritte - keine Buchungsgebühren.
Auswahl

Auswahl

Es erwartet Sie eine große Auswahl an Unterkünften.
Service

Service

Wenn Sie Fragen haben einfach
+43 6588 20404 anrufen.

Langlaufurlaub in

Für Vermieter

Sie besitzen eine Ferienunterkunft in einer der schönsten Langlaufregionen? Dann inserieren Sie dieses hier, für mehr Buchungen!

Weitere Informationen finden Sie hier.

Für Fragen & Antworten

TourismusNetz.com
Dorf Nr. 47
A-5092 St. Martin bei Lofer

Telefon: +43 664 88 727 494
E-Mail: info@fullmarketing.at

} catch (e) { console.error('Custom Theme JS Code: ', e); }